Am Wochenende vom 28. und 29. Januar war es wieder soweit! 17 junge Musikerinnen und Musiker kamen in der Jugendkirche zusammen, um am zweiten BandCoachingWochenende vom Bandprojekt GimmeMusic teilzunehmen.


 

Mit von der Partie und immer mit einem guten Tipp in der „Werkzeugkiste der Bandarbeit“ waren wieder die drei erfahrenen Coaches
Daniel Jacobi, Anndi Mette und Lars Peter, selbst professionelle Musiker.


Zwei Tage lange wurde von morgens bis abends in vier Bandformationen intensiv geprobt, so dass am Sonntagabend ab 19.00 Uhr ein wunderbares und beeindruckendes Abschlusskonzert auf der Bühne mitten im Kirchenraum stattfinden konnte.

Mit dabei auch die Hausband der Jugendkirche: „thoughts & things“, aber auch drei völlig neu zusammengestellte Formationen mit vielversprechenden Newcomern und bereits bekannten Gesichtern der beiden OpenStage-Konzerte.

Einmal mehr hat die Jugendkirche auf hohem Niveau ihren Schwerpunkt „Bandarbeit und junge Kirchenmusik“ präsentiert und jeden Winkel des Gebäudes genutzt. So wurden Kirchenraum, Büroräume, die EJL-Wohnung und auch der Multifunktionsraum vom „Hummelnest“ kurzer Hand zu Probenräumen umfunktioniert. Schön, dass sich die Jugendkirche so flexibel nutzen lässt! Wie immer haben viele Engagierte der Evangelischen Jugend Ludwigshafen für die Rahmung und eine gastfreundliche Atmosphäre über das gesamte Wochenende hinweg gesorgt.


Johannes Sinn vom GPD, Kerstin Bartels und das Projektteam stehen nach Technik-Workshop am 15. Januar und CoachingWochenende schon wieder in den Startlöchern für nächste Veranstaltungen. Momentan laufen dienstags zwei Gitarrenkurse, es ist ein Gesangsworkshop geplant und auch ein OpenStage-Konzert am 15. Juni wirft schon wieder seine Schatten voraus!

Musik liegt in der Luft – besonders im Jahr der Kirchenmusik!

Kerstin Bartels, Stadtjugendpfarrerin